Buffy Cloud Comforter Überprüfung


Materialien und Konstruktion

Die Bettdecke hat einen Bezug aus Eukalyptusgewebe. Organischer Eukalyptus wird zunehmend als alternatives Material zu Baumwolle verwendet. Der Stoff stammt vom Eukalyptusbaum, der ein sehr schnell wachsender Baum ist. Er wird in der Modeindustrie sowie für Bettwäsche usw. zunehmend als umweltfreundliches und ethisches Material angepriesen und akzeptiert, muss aber genau an der richtigen Stelle gepflanzt werden. In allen großen und fortgeschrittenen Gesellschaften und den damit verbundenen Industrien ist es wichtig geworden, gemeinsam auf einen ethischen, ökologischen und nachhaltigen Lebensstil hinzuarbeiten, zum Wohle der Gesundheit der Menschheit wie auch des Planeten. Mögen sich die Menschen jetzt direkt fragen, woher die Lebensmittel kommen und wie sie angebaut werden. Dasselbe gilt für Energiequellen wie Elektrizität usw. Fragen nach ihrer Nachhaltigkeit und ethischen Natur haben heutzutage ein großes Gewicht.  Dasselbe gilt nun auch für Kleidung und Bettwäsche usw. Die Bettwarenindustrie hat das Niveau der Nachhaltigkeit noch nicht so sehr erreicht wie die Nahrungsmittel- und Energieindustrie. Inzwischen gibt es jedoch viele Produkte, die als Alternativen zu vielen verschiedenen Materialien dienen, die traditionell verwendet wurden.

Eukalyptus verwandelt sich nun in ein nachhaltiges Gewebe für ethische und qualitativ hochwertige Bettwaren. Eukalyptus ist ein blühender Baum oder Strauch, der ziemlich verholzt ist, und man findet ihn in fast 700 verschiedenen Arten, die hauptsächlich in Südostasien und Australien vorkommen.  Es gibt jedoch viele verschiedene Sorten dieser Pflanze, die auch in Afrika, Amerika und Europa wachsen. Sie wächst schnell, und sie wird zur Gewinnung von Öl verwendet, das als natürliches Insektizid sehr nützlich ist und auch zur Reinigung verwendet wird.  Bei der Ernte wird der Baum nie entwurzelt. Stattdessen wird er gefällt. Er hat die bemerkenswerte Eigenschaft, dass er Buffy Cloud Comforter Review sehr schnell nachwächst und als solches als hochgradig erneuerbares Material angepriesen wird. Die im Ölextrakt dieses Baumes enthaltenen Verbindungen dienen als natürliche Desinfektionsmittel, und viele Seifenhersteller verwenden sie, um ihren Produkten Duftstoffe zuzufügen. Da Eukalyptus jedoch verholzt ist, unterscheidet er sich von Baumwollpflanzen und erfordert eine beträchtliche Menge an Energie, da er in Fasern umgewandelt wird, aus denen schließlich Stoffe hergestellt werden. Die Faser ist sehr weich.

Als Material ist Eukalyptus als Tencel Lyocell bekannt, und es wird aus dem Fruchtfleisch von Eukalyptusbäumen hergestellt. Zu diesem Zweck werden zertifizierte Eukalyptusbäume verwendet. Der Eukalyptuszellstoff wird ähnlich behandelt wie halbsynthetische Naturfasern, z.B. Dickflüssiger Bambus. Das Lyocell-Verfahren ist jedoch recht umweltfreundlich. Die einzige Chemikalie, die in diesem Prozess verwendet wird, ist Aminoxid, was einen geschlossenen Kreislauf ermöglicht, und schließlich werden 99% dieser Chemikalie am Ende wieder verwendet. Dies reduziert die Auswirkungen der Chemikalie auf die Umwelt und spart zudem Energie und Wasser. Das daraus resultierende Gewebe ist sehr weich und atmungsaktiv. Das in dem Prozess verwendete Aminoxid ist ungiftig, und die Produkte, die in die Atmosphäre oder in Wasserquellen gelangen, sind in minimalen Konzentrationen und recht harmlos. Der hergestellte Stoff ist ein biologisch abbaubarer Stoff, der auch recycelt werden kann. Es wird sogar im Abwasser verdaut. In Abfallbehandlungsanlagen dauert es nur acht Tage, um es abzubauen. Es gibt auch gewisse negative Folgen. Das Pflanzen und Wachsen des Eukalyptusbaums gilt als umweltzerstörend, da er Sumpfgebiete entwässert und lebenswichtige Waldflächen zerstört. Dies kann jedoch vermieden werden, indem man den Eukalyptusbaum in Gebieten wachsen lässt, die nicht über Schwaden einheimischer Ökosysteme verfügen. Der Eukalyptus ist eine großartige Stoffquelle für einen nachhaltigen Lebensstil.

Die Eukalyptus-Stoffhülle ist zudem sehr atmungsaktiv. Das bedeutet, dass die Luftzirkulation im Inneren der Hülle jederzeit gewährleistet ist. Das hilft, den Schweiß und die Feuchtigkeit vom Körper wegzuleiten, und die Bettdecke und der Schläfer fühlen sich jederzeit kühl und trocken. Auch die Körperwärme wird zerstreut und vom Körper weggeleitet, wodurch eine sehr kühle und angenehme Schlafumgebung auf dem Bett entsteht.  Durch die Verteilung der Körperwärme und den Feuchtigkeitstransport sorgt die Bettdecke für ein hohes Maß an Wärmeregulierung und Feuchtigkeitskontrolle. Diese ermöglichen dem Schläfer einen vollkommen komfortablen und ungestörten Schlaf, da Wärme und Feuchtigkeit, die während der Nacht für viel Unbehagen sorgen, gut versorgt werden.  Die kühlenden und Körperwärme ableitenden Eigenschaften machen diese Bettdecke auch sehr geeignet für die Verwendung Buffy Cloud Comforter Review in warmen Klimazonen.

Der Stoffbezug dieser Wolkendecke ist mit hauchdünner Faser gefüllt. Diese Faser ergibt einen sehr weichen, gazeartigen Schleier, der ursprünglich aus Seide besteht. Sie ist in der Tat superweich und trägt wesentlich zu dem wolkenartigen Gefühl bei, das man mit dieser Bettdecke erhält.  Die Umweltfreundlichkeit der Bettdecke lässt sich daran messen, dass jede dieser Tröstungen 12 Gänse am Leben hält und mindestens 50 Flaschen nicht auf Mülldeponien gelagert werden. Es handelt sich also um ein grauenfreies Produkt mit nachhaltiger Herkunft, das den Vögeln keinen direkten Schaden zufügt. Der Hersteller stellt sicher, dass Plastikflaschen aus den Ozeanen und Deponien ferngehalten und in eine sehr weiche und flauschige Füllung verwandelt werden. Die Familie des Herstellers verfügt über 25 Jahre Erfahrung in Webereien.

Die Bettdecke ist auch hypoallergen und lässt als solche keine Hausstaubmilben und Allergene in ihr leben und gedeihen. Dies ist sehr nützlich für Menschen mit Allergieproblemen, die normalerweise auf herkömmlichen Betten mit Hautreizungen und ausgestopften Nasen aufwachen. Mit dieser Bettdecke würden sie sich kuschelig und behaglich und völlig allergenfrei fühlen. Sie hätten dadurch eine sehr bequeme und tiefe Ruhe und würden sich nicht so unangenehm hin und her wälzen und drehen wie auf nicht hypoallergener Bettwäsche, die nicht hypoallergen ist. Es liegt in der Natur der Sache, dass sie hypoallergen ist, dass sie die Bettdecke und damit das Bett sauber und hygienisch hält und zur allgemeinen Gesundheit und zum Wohlbefinden des Schläfers sowie des Schlafzimmers beiträgt.  Die Bettdecke weist auch Staub ab und bietet Widerstand gegen dessen Ansammlung. Dies hält das Bett sauber und gibt dem Schläfer nachts ein sehr angenehmes und angenehmes Gefühl.

Die Buffy-Wolkendecke hat es seit ihrer Einführung geschafft, 2,5 Millionen Plastikflaschen aus Ozeanen und Mülldeponien fernzuhalten. Dies ist ein großer Dienst an der Umwelt. Die für den Eukalyptusanbau und die Eukalyptusverarbeitung verbrauchte Wassermenge ist zehnmal geringer als die Wassermenge, die für den Baumwollanbau und die Faserverarbeitung benötigt wird. Dies führt zu einer immensen Einsparung von natürlichen Ressourcen. Seit Dezember 2017 sind Buffy Cloud Comforter und andere Buffy-Produkte in den sozialen Medien sehr populär geworden, da die Bettdecke sehr leicht ist, sich wie eine Wolke anfühlt und zudem hoch atmungsaktiv ist, so dass sie sich die ganze Nacht über perfekt behaglich, aber sehr kühl einwickeln lässt. Es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass, solange die Eukalyptusbäume in Gebieten angebaut werden, in denen es keine Schwaden von Pflanzenökosystemen gibt, dies umweltfreundliche Quellen für sehr weiche, atmungsaktive und nachhaltige Produkte sind, die vom Trend zu einem nachhaltigen Lebensstil akzeptiert werden. Der geringe Wasserverbrauch, die Abwesenheit jeglicher giftiger Chemikalien bei der Verarbeitung des Eukalyptus und der anschließende Schutz der Gänse sowie die Verwendung von Plastikflaschen für die flauschige Füllung der Bettdecke sind alles große Vorteile, die sich aus der Verwendung dieses umweltfreundlichen und grausamen Produkts ergeben.

Buffy Cloud Comforter – Highlights

Preis: €€€€
Rohbau:
Umweltfreundliches und nachhaltiges Eukalyptus-Lyocell
Füllen:
Jede Bettdecke hat aus 50 zurückgewonnenen BPA – und phthalatfreien PET-Kunststoffflaschen
Garantie:
7-Nächte-Schlafversuch. Keine traditionelle Garantie, aber der Hersteller behandelt Material- und Verarbeitungsfehler von Fall zu Fall.
Ideal für:
Menschen, die einen nachhaltigen Lebensstil bevorzugen und die kühl schlafen wollen. auch für Allergiker
Qualität der Materialien:
Umweltfreundliches und nachhaltiges Eukalyptus-Lyocell, 100% Polyester-Füllung aus Plastikflaschen
Unterscheidungsmerkmale:
Nachhaltige und umweltfreundliche Materialien, die bei der Konstruktion verwendet wurden. Es ist atmungsaktiv, kühl und langlebig. Es kann chemisch gereinigt werden.
Vergleichbare Produkte:
Utopia Bettwäsche Bettdeckeneinlage, Steppbettdecke mit Ecklaschen, Kastengenähte alternative Bettdecke

SNUZZZZZ Bettdecke, 100% Eukalyptusstoff, Hypoallergene Bettwäsche, alternative Daunendecke


Bewertung:
4.3/5. 0

örper>

Comfort

Die Buffy Cloud-Bettdecke kann als Inbegriff von Comfort beschrieben werden, da sie sowohl leicht als auch atmungsaktiv ist Buffy-Cloud Comforter-Review Eukalyptus-Stoffbezug sowie die flauschige und superweiche Füllung im Inneren machen die Bettdecke unglaublich bequem. Der Grad des Komforts lässt sich daran messen, dass der Schläfer das Gefühl hat, in einer Wolke zu schlafen, da sie sich sehr kuschelig an den Körper schmiegt und ihn umhüllt, um ihn die ganze Nacht über kühl, trocken und bequem zu halten. Durch die Abwesenheit von Allergenen, Hausstaubmilben und Schimmelpilzen fühlt sich der Körper noch angenehmer an, und eine Aura der Sauberkeit umgibt die Bettdecke infolgedessen. Die Bettdecke weist auch Staub ab und macht das Schlaferlebnis sehr einzigartig und immer angenehmer, da der Schläfer Nacht für Nacht darin schläft.

Die Aussenseite der Bettdecke, die als Schale bezeichnet wird, bestimmt, wie komfortabel sich der Schläfer bei der Berührung mit der Haut fühlt. Die Qualität der zur Herstellung dieser Bettdecke verwendeten Materialien ist für dieses Gefühl verantwortlich. Das angenehme Gefühl, das die Schale vermittelt, ist ein Zeugnis dafür, dass die Bettdecke aus sehr hochwertigen Materialien besteht. Die Eukalyptusschale dieser Bettdecke hat einen sehr seidigen und weichen Griff, der im Vergleich zu Baumwolle viel glatter ist. Sie fühlt sich auch sehr kühl an. Der Komfort einer Bettdecke wird auch daran gemessen, wie warm sie eine Person bei kalten Temperaturen hält, und viele Bettdecken auf dem Markt könnten es erforderlich machen, diese mit einer zusätzlichen Decke zu bündeln.  Was die Buffy Cloud Comforter betrifft, so fühlt sie sich mittelschwer an, was bedeutet, dass sie im Winter an den meisten Orten ausreichend komfortabel zu benutzen ist. Sie hat die Fähigkeit, dem Schläfer auch in kühleren Klimazonen gute Dienste zu leisten.

Die Atmungsaktivität einer Bettdecke ist auch im Hinblick auf den Gesamtkomfort sehr wichtig. Die Fähigkeit, Wärme vom Körper wegzuleiten, um die Schlafumgebung thermisch zu regulieren und das Feuchtigkeitsmanagement auf dem Bett aufrechtzuerhalten, ist für jeden Käufer von Bettdecken sehr wichtig. Die Buffy Cloud Comforter wurde mit natürlicher Atmungsaktivität ausgestattet, und ihre Füllung besteht aus luftigen Füllmaterialien, die die Körperwärme nicht wie die Daunen zurückhalten.  Daher ist die Buffy Cloud Comforter im Vergleich zu Daunendecken hoch atmungsaktiv und leitet Schweiß und Feuchtigkeit gut ab. Nur in dem speziellen Fall von sehr heißen Sommernächten, wenn die Temperatur zu hoch ist, würde die Bettdecke etwas heiß werden.

Die hypoallergene Beschaffenheit der Bettdecke ist eine große Quelle des Komforts, da der Schläfer sicher ist, dass alle Allergene, Schimmelpilze und Schimmelpilze usw. abgewiesen wurden und keine Hausstaubmilben in der Buffy Cloud Comforter Review Tröster.  Diese Sicherheit sowie das tatsächliche Fehlen solcher Reizstoffe verschafft dem Schläfer ein Gefühl der Erleichterung und er/sie kann zu Bett gehen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Allergien zu bekommen. Der nachhaltige und zeitgemäße Lebensstil erfordert, dass sowohl toxische Chemikalien als auch biologische Organismen auf ein Minimum reduziert oder aus den zum Schlafen verwendeten Produkten eliminiert werden, und diese Bettdecke ist in dieser Hinsicht ein leuchtendes Beispiel.  Bei der Verarbeitung seiner Hülle werden keine giftigen Chemikalien verwendet, da die einzige Chemikalie, die bei der Verarbeitung verwendet wird, Aminoxid ist, das kein Gift ist, und selbst diese Chemikalie wird in einem geschlossenen Herstellungsprozess wiederverwertet, und am Ende werden 99% davon wiederverwertet.  Abgesehen davon, dass sie für den Schläfer sehr bequem ist, verursachen die Bettdecke und ihr Herstellungsverfahren sowie die Beschaffung ihrer Rohstoffe, wie das Eukalyptusgewebe für ihre Hülle, die geringsten Auswirkungen auf die Umwelt, und die Pflanzung des Eukalyptusbaums ist nachhaltig, wenn sie an den richtigen Orten erfolgt. Dies bedeutet “Komfort” für das Ökosystem und den Planeten, da der ökologische Schaden minimiert wird.

Haltbarkeit und Garantie

Die buffy Cloud-Bettdecke ist ein sehr langlebiges Produkt. Die Dauerhaftigkeit der Bettdecke lässt sich an der Haltbarkeit der Baumaterialien messen. Die Qualität der Baustoffe ist direkt davon abhängig, wie lange sie halten. So hängt die Haltbarkeit der Bettdecke sowohl von der Qualität als auch von der Lebensdauer der Baustoffe ab. Die Bauqualität der Bettdecke ist ein weiterer wichtiger Faktor. Die Familie des Herstellers ist seit über 25 Jahren in der Weberei tätig, und der Hersteller verfügt über erfahrene Handwerker und Ingenieure, die dieses Produkt herstellen. Die Bauqualität ist ausgezeichnet, und die hohe Popularität des Produkts in den sozialen Medien seit Dezember 2017 ist ein Beweis dafür.

Im Durchschnitt würde eine normale Bettdecke bis zu 15 Jahre halten, wenn sie richtig gepflegt und gut gewartet wird. Die Schale dieser Bettdecke, die die Außenseite der Bettdecke bildet und die in direkten Kontakt mit der Bettwäsche und der Außenumgebung kommt, besteht aus Eukalyptus-Lyocell. Dieses Produkt ist bekannt für seine sehr hohe Haltbarkeit. Wenn die Bettdecken immer wieder gewaschen werden, verkürzt sich ihre Lebensdauer normalerweise. Diese Bettdecke ist jedoch hypoallergen und weist Hausstaubmilben, Allergene, Schimmelpilze und Schimmel ab. Als solche muss sie nicht Buffy Cloud Comforter Review zu oft gewaschen werden. Diese Eigenschaft erhöht seine Lebensdauer, und daher kann mit Sicherheit festgestellt werden, dass Buffy Cloud Comforter sehr haltbar ist und sehr lange halten würde.

Die Haltbarkeit der Bettdecke wird auch durch die Art und Weise beeinflusst, wie sie wie oben beschrieben gewartet und gereinigt wird. Verschiedene auf dem Markt erhältliche Bettdecken haben unterschiedliche Reinigungsanforderungen. Wie oben erläutert, muss die Bettdecke nicht oft gewaschen werden, da sie hypoallergen ist und Allergene und Hausstaubmilben usw. abweist. Es gäbe jedoch Zeiten, in denen eine Reinigung der Bettdecke erforderlich wäre. Der Hersteller empfiehlt, die Bettdecke zu Reinigungszwecken chemisch zu reinigen. Auf diesem Produkt sollten keine Chemikalien oder Bleichmittel ausprobiert werden. Die chemische Reinigung ist eine sehr wirtschaftliche, effektive und bequeme Reinigungsmethode für diese Bettdecke. Für den Fall, dass der Besitzer der Bettdecke aus irgendeinem Grund keine chemische Reinigung wünscht, kann er die Bettdecke jederzeit in großen industriellen Waschmaschinen waschen lassen.

Wenn eine normale Waschmaschine verwendet wird, besteht die Möglichkeit, dass einige der bei der Herstellung der Bettdecke verwendeten Materialien beschädigt werden. Eine gute Möglichkeit, die Lebensdauer der Bettdecke zu verlängern, besteht darin, sie zusammen mit einem Bettbezug zu verwenden, der separat erworben werden muss und nicht im Lieferumfang dieses Produkts enthalten ist.  Hier gäbe es allerdings einen kleinen Kompromiss, da der Bettbezug die kühlenden Eigenschaften der Bettdecke beeinträchtigen könnte, wenn er nicht ebenso atmungsaktiv ist. Der Hersteller empfiehlt für diesen Zweck die Verwendung von Buffy Duvet Cover.

Auch die Bettdecke ist mit strapazierfähigen Materialien gefüllt. Im Inneren jeder Buffy Cloud Comforter befindet sich eine haltbare und umweltfreundliche Füllung, die aus mindestens 50 BPA- und phthalatfreien PET-Plastikflaschen besteht, die zurückgewonnen wurden.  Diese Füllung wird dann mit Luft geblasen und in Schichten übereinander gelegt. Dies ist eine Instrumentierung, die ein sehr weiches und flauschiges, wolkenähnliches Gefühl vermittelt. Der Materialismus 100% recyceltes Polyester, das weich für die Umwelt, aber sehr haltbar ist. Es wird aus Erdölprodukten gewonnen, und man kann den Grad der Haltbarkeit als Folge davon ermessen. Auf der anderen Seite gilt Eukalyptus-Lyocell als eines der haltbarsten verfügbaren Materialien.

Buffy Cloud Comforter hat keine herkömmliche Art von Garantie. Der Hersteller hat jedoch Vorkehrungen zur Abdeckung von Herstellungsfehlern im Zusammenhang mit Materialien und Verarbeitung von Fall zu Fall getroffen. Wann immer ein nicht durch den Benutzer verursachter Schaden an der Bettdecke auftritt, kann der Hersteller kontaktiert werden. Der Hersteller bietet auch einen 7-Nächte-Schlafversuch an, der am Tag der Bestellung beginnt.  Nach Ablauf der Testperiode wird dem Kunden der Preis in Rechnung gestellt.  Die Bettdecken, die dem Hersteller zurückgegeben werden, werden an Wohltätigkeitsorganisationen und Obdachlosenheime gespendet.

Für wen ist es ideal?

Die Buffy-Wolkendecke kann von jedermann benutzt werden; sie ist jedoch ideal für diejenigen geeignet, die einen kühlen und komfortablen Schlaf wünschen.  Sie dient den Menschen, die einen nachhaltigen Lebensstil bevorzugen, gut, da sie umweltfreundlich ist und ihre Konstruktion und Materialverarbeitung Energie und Wasser spart. Es ist auch gut für Menschen mit Allergien, da es Allergene, Schimmel, Schimmelpilze und Hausstaubmilben usw. abweist.

Pros

    Die Schale der Bettdecke besteht aus nachhaltigem und umweltfreundlichem Eukalyptus-Lyocell.
  • Sie enthält eine luftgeblasene Füllung aus recycelten Plastikflaschen.
  • Es ist atmungsaktiv und sorgt für kühlen, feuchtigkeitsfreien Schlaf.
  • Es ist hypoallergen.
  • Es weist Staub ab.
  • Es ist sehr haltbar und hält lange Zeit.
  • Es ist sehr weich und gibt ein wolkenartiges Gefühl.
  • Es kann chemisch gereinigt werden.
  • Der Hersteller bietet einen 7-Nächte-Schlafversuch an.

Nachteile

    In sehr heißen Sommernächten kann es heiß werden.
  • Der Schlaftest beginnt am Tag der Bestellung und nicht am Tag der Lieferung der Bettdecke.

Urteil

Die Bettdecke Buffy Clod Comforter ist sehr weich, kühl und atmungsaktiv. Sie sorgt auch in kühleren Klimazonen für Wärme.  Es ist ein umweltfreundliches Produkt, das Menschen anspricht, die einen nachhaltigen Lebensstil bevorzugen. Es ist gut für Menschen mit Allergien, da es hypoallergen ist. Es sorgt auch in Sommernächten für kühlen und trockenen Schlaf, es sei denn, die Nächte sind sehr heiß. Es ist leicht zu pflegen und muss nur selten gereinigt werden. Es kann chemisch gereinigt werden, und als solches ist es leicht und bequem zu pflegen.

0 Shares:
You May Also Like